Wassereingespritzter Schraubenkompressor – Wisair

Die Kompressoren sollen Ihre Erwartungen und Ansprüche erfüllen und sogar übertreffen. Als Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der ölfreien Entwicklung und Herstellung vereint die Baureihe ölfreier WIS Schraubenkompressoren mit Wassereinspritzung all unsere Erfahrung und unser Know-how in einem marktführenden Paket.

Beginnen Sie, Energie und Kosten zu sparen. Anforderungen?

Animation WisAIR-Merkmale

Entdecken Sie unseren wassereingespritzten Schraubenkompressor.

Loading...

Certified 100% oil free air

water-injected screw compressors provide 100% pure, clean air, complying with ISO 8573-1 CLASS 0 (2010) certification. CLASS 0 means zero risk of contamination; zero risk of damaged or unsafe products; zero risk of losses from operational downtime; and zero risk of damaging your company’s hard-won professional reputation.


Außergewöhnliche Effizienz und Leistung

 In einem wettbewerbsfähigen und modernen Produktionsumfeld ist Kostensenkung eines Ihrer Hauptanliegen. Mit IVR-Technologie erreichen Sie Energieeinsparungen, die Ihre Stromrechnung erheblich verringern. Durch die automatische Anpassung der Kompressorleistung an die jeweils erforderliche Druckluftmenge wird nur ein Minimum an Energie benötigt.
Das hocheffiziente Kühlvermögen von Wasser in Verbindung mit präziser Feinmechanik gewährleistet die hervorragende Energieeffizienz und das beeindruckende Luftfördervolumen der WIS-Kompressoren.


Schraubentechnologie mit Wassereinspritzung

Das Herzstück der WISAIR-Serie ist ein einzigartiges wassereingespritztes Schraubenelement, das eine hocheffiziente und nahezu isothermische Kompression ermöglicht. Die Rotoren aus Polymerkeramik mit ihrem optimierten Schraubenprofil drehen in wassergeschmierten Lagern. Damit ist gewährleistet, dass das Kompressorelement nicht durch Öl verschmutzt wird und saubere, ölfreie Druckluft liefern kann.


Industrial Segment Wisair leaflet
  • wisair_12p_brochure_2014_1210.indd 3.8 MB, PDF
Certifications
  • TÜV Wisair 171.8 kB, PDF