Ölfreie Luft wird in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt, in denen die Luftqualität für die Produktionsprozesse und für das Endprodukt von entscheidender Bedeutung ist.

Zu den Anwendungsgebieten gehören beispielsweise Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung, Herstellung und Verpackung von Pharmazeutika, Abwasseraufbereitung, chemische und petrochemische Verfahrenstechnik, Elektronik, Halbleiterfertigung, Medizin, Automobillackierung, Textilherstellung und viele weitere Bereiche. Bereits geringste Verunreinigungen mit Öl können zu kostspieligen Stillstandszeiten und Produktschäden führen. Gerade deshalb ist die Klasse 0 zum Industriestandard geworden.

Anwendungen